Aktuelles

„Die Türen unserer Unternehmen stehen ihnen offen, Herr Zacharias“ – so begrüßt Leonie Schneider-Kuttig, Vorstandsvorsitzende des Unternehmer-Clubs pro Troisdorf, den neuen obersten Wirtschaftsförderer der Stadt, Thomas Zacharias. Zum 17. August wird der Diplom-Geograph sein Amt als Geschäftsführer der Troisdorfer Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing GmbH, TROWISTA, antreten. 

Auf 462 Seiten beschäftigt sich das wissenschaftliche Kompendium „Leistungsfähigkeit im Betrieb“ mit den Auswirkungen des demografischen Wandels und Wegen, wie sich Unternehmen dieser Entwicklung erfolgreich stellen können. Das Redaktionsbüro des pro Troisdorf-Mitgliedes Carsten Seim verantwortete die gesamte redaktionelle Überarbeitung des 462 Seiten-Werks. 

Der Troisdorfer Familienunternehmer Ulrich Reifenhäuser, Geschäftsführender Gesellschafter der Reifenhäuser GmbH Maschinenfabrik, ist seit 9. Juni neues Vorstandsmitglied des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (AUMA). Er vertritt dort den Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Die Reifenhäuser GmbH Maschinenfabrik ist Mitgliedsunternehmen im Unternehmer-Club pro Troisdorf. 

Was „Tünnes und Schääl“ mit der Mannstaedt GmbH zu tun haben, erfuhr die breitere Öffentlichkeit durch einen Bericht über das Unternehmerfrühstück in Rundschau und Kölner-Stadt-Anzeiger. 

Troisdorf – Die Mannstaedt GmbH behauptet sich am Weltmarkt erfolgreich mit Spezialprofilen aus Stahl. Wie gelingt dies im Hochlohnland Deutschland? Das war eine der zentralen Fragen an Geschäftsführer Dieter Wilden, der gemeinsam mit seinem Co-Geschäftsführer Ulrich Hannemann am 10. Juni rund 100 Gäste zum Unternehmerfrühstück des Unternehmer-Clubs pro Troisdorf und der Wirtschaftsförderung Trowista auf dem Werksgelände in Friedrich-Wilhelms-Hütte empfing.

Rund 100 Besucher nahmen am Dienstag, 19. Mai, an einem Unternehmer-Frühstück bei Rautenberg Media in der Troisdorfer Kasinostraße teil. Veranstalter waren der Unternehmer-Club pro Troisdorf und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Trowista. Die Verleger-Familie Otten empfing Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski, Vizebürgermeister Rudi Eich und Repräsentanten zahlreicher Troisdorfer Unternehmen.

Die Diskussionen und Vorbereitungen haben einige Monate in Anspruch genommen. Nun können wir Ihnen mit großer Freude unsere überarbeitete Webseite vorstellen und hoffen sehr, dass diese auch Ihnen so gut gefällt wie uns. 

Platz 2: VR-Bank Rhein-Sieg — Platz 3: Kreissparkasse Köln

16 Jahre lang war Jürgen Sturm (48) Geschäftsführer der TROWISTA Troisdorfer Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing GmbH. Am 8. Mai wurde er feierlich verabschiedet. Zum 1. Juni tritt er seine neue Stelle als Chef der städtischen Marketinggesellschaft in Neuss an.

Seit Sommer 2014 ist die memoplast GmbH an der Langbaurghstraße aktiv. Trowista-Chef Jürgen Sturm und Mitarbeiterin Pauline Hagenbucher überreichten memoplast-Geschäftsführer Marc Melchner Ende April 2015 ein „Troisdorfer Willkommenspaket“: Dabei handelt es sich um einen Präsentkorb mit Lebensmittelspezialitäten aus Troisdorf sowie Gutscheinen der TROWISTA-Gesellschafter, zu denen auch der Unternehmer-Club pro Troisdorf zählt.

Troisdorfer Unternehmer lernten am 22. April beim 2. Speed-Dating in der Spicher Bowling-Arena Unternehmer kennen. Eingeladen hatten der Unternehmer-Club pro Troisdorf und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft TROWISTA. Die Pütz-Gruppe, Eigentümerin der Arena, unterstützte das Event, das 65 Gäste anzog. 

„Ein Unternehmertreff am Nachmittag sah die Mitglieder des Unternehmer-Clubs pro Troisdorf umgeben von Plastiken, Bildern und Kollagen“, schrieb die Rundschau über die ungewöhnliche Kulisse eines nachmittäglichen Unternehmer-Treffs im Kunsthaus Troisdorf. 

Unsere Mitglieder

Alle Mitglieder anzeigen